Anzeigepflicht für Verwender von Messgeräten

03.08.2015

Zum 1. Januar 2015 traten das neue Mess- und Eichgesetz und die Mess- und Eichverordnung (MessEV) in Kraft. § 32 Abs. 1 MessEG fordert: Wer neue oder erneuerte Messgeräte verwendet, hat diese der nach Landesrecht zuständigen Behörde spätestens sechs Wochen nach Inbetriebnahme anzuzeigen. Die Verwenderanzeige gemäß § 32 MessEG kann direkt über die zentrale Meldeplattform erfolgen.